Fallstudie:


W Hotel,
Hollywood

Überblick

CRL TAPER-LOC® System – die Komplettlösung für das W Hotel, Hollywood.

Während der Designphase für das neue W Hotel in Hollywood war klar, dass man einen luxuriösen und innovativen Designansatz verfolgen würde, um die bestehende Sammlung beeindruckender Hotels auf der ganzen Welt zu erweitern. CRL konnte sein TAPER-LOC® Trockenverglasungs-Handlaufsystem als Lösung anbieten, mit der ein modischer, moderner Look für dieses spektakuläre Hotel geschaffen werden konnte, der von Anfang an für das Projekt maßgeblich war.

Die luxuriöse Boutique-Hotelkette verfügt über vielfältige Glasbalustraden im Innen- und Außenbereich. In der beeindruckenden Eingangslobby ergänzen Glasbalustraden das moderne und minimalistische Ambiente des Gebäudes. Im Außenbereich bieten die rahmenlosen Balkone eine brillante Transparenz, sodass die Hotelgäste einen ungestörten Ausblick genießen können. Die architektonischen Elemente des Außendesigns sind jederzeit ersichtlich und eine Schlüsselanforderung für das Konzept der W Hotels.

Für den Außenbereich wurde eine Pulverbeschichtung als Oberflächenausführung gewählt, während die inneren Treppengeländer, Balkone und die Sky Bridge mit poliertem Edelstahl mit 12 mm gehärtetem Glas ausgestattet sind. Unendlich scheinende Pools sind ein Markenzeichen für W Hotels und im W Hollywood wird entlang des Pools das CRL Glas-Windschutzsystem mit mechanischen Glastüren für einen einfachen Zugang eingesetzt. Mehr als 1.300 Meter in Front- und Oberflächenmontage verbaute Bodenschienen wurden in Verbindung mit CRL Geländern und Handläufen installiert. Im Projektumfang von CRL waren zudem Windschutzsysteme für den Partybereich auf dem Dach, die Umkleidekabinen und den Fitnessbereich enthalten.

Das TAPER-LOC® Trockenverglasungssystem von CRL war für die Anforderungen des W Hotel und die speziell entworfenen Glasbalustradenanwendungen für Bewohner und die Geschäftszwecke ideal geeignet. Darüber hinaus ist es 50% schneller zu installieren als die Alternativen vom Wettbewerb.

Das Taper-Loc System ist ein revolutionäres neues, rahmenloses Glasbalustradensystem für die Montage von gehärtetem Glas oder gehärtetem Verbundsicherheitsglas mit einer Stärke von 12 mm bis 25,52 mm. Es ist kein Dichtstoff/ Klebstoff o.ä. erforderlich und somit entstehen keine Verschmutzungen, während die präzise Montage jedes Mal eine hochwertige Installation möglich macht.

Das Produkt ist einzigartig aufgrund des von CRL patentierten horizontalen TAPER-LOC Designs, das eine Anpassung, Demontage und sogar einen Neuaufbau des Systems ermöglicht. Ein speziell entwickeltes Werkzeug schiebt die Taper horizontal in die Bodenschiene und komprimiert sie. Während die Taper komprimiert werden, werden Sie dicker und setzen sich in ihrer jeweiligen Position fest.

C.R. Laurence Co., Inc. (CRL) ist ein führender Hersteller und weltweiter Lieferant für die Verglasungs-, Handlauf-, Architektur-, Bau- und Automobilindustrie. Mit mehr als 50.000 Produkten im Angebot beliefert das Unternehmen die Industrie in Nordamerika, Europa und Australien.


Für weiterführende Informationen und zum Anfordern einer TAPER-LOC® System Broschüre rufen Sie kostenfrei an unter 00 800 0421 6144, besuchen Sie die C.R. Laurence Webseite unter www.crlaurence.co.uk oder senden Sie eine E-Mail an crl@crlaurence.co.uk