Über
TAPER-LOC®

TAPER-LOC® ist ein Glas-Balustradensystem zur einfachen Planung und Errichtung von schönen rahmenlosen Glasbalustraden.

TAPER-LOC® bietet ein einzigartiges Verglasungssystem mit dem Sie kontrolliert, sehr schnell und wiederholgenau die nötige Kraft anlegen können, um die Glasscheiben zu halten und in der Aluminium-Bodenschiene zu befestigen.

Eine Nutzung von Dichtstoffen, Vergussmassen oder Klebstoffen entfällt im Allgemeinen. Durch die außergewöhnliche Leichtigkeit und Schnelligkeit der Glasinstallation wird ihre Montagezeit um 50 % reduziert und übertrifft dennoch die Qualitäts-Standardvorgaben des Wettbewerbs. Die TAPER-LOC® Installations-Taper sind einzigartig aufgrund des horizontalen Designs und werden einfach mit dem TLK12 Montage-/Demontagewerkzeug - exklusiv von CRL - installiert. Dieses Werkzeug schiebt die speziell entwickelten Keile horizontal in die Bodenschiene und verkeilt sie mit einer wiederholgenauen Kraft. Während die Keile zusammengedrückt werden, passen sie sich an die jeweilige Glasdicke genau an und setzen sich in ihrer Endposition fest.
Bei der finalen Installation des Glases in der Bodenschiene, unter Mithilfe des Profiwerkzeugs TLK12, macht der Drehmomentschlüssel ein 'Klick'-Geräusch. Das 'Klick'-Geräusch dient als Signalgebung für den Anwender das die Installation abgeschlossen ist.

Dasselbe Werkzeug kann zur Ausrichtung oder zum Austausch des Glases, die Taper ebenso schnell wieder lösen. Wenn Gläser in bestehenden Balustraden beispielsweise verkratzt oder gebrochen ist, können sie einfach ohne großen Aufwand direkt und absolut ohne Beeinträchtigung der restlichen Balustrade ausgetauscht werden.

Das CRL TAPER-LOC® System unterstützt alle Montageverfahren und übertrifft die Richtlinienvorgaben. TAPER-LOC® ist für Anwendungen im Innen- und Außenbereichen geeignet.

Wir können ein komplettes Sortiment an Balustraden- und Fassadenzubehör sowie Werkzeugen liefern und Ihnen auch bei Ihren Planungen behilflich sein.


Klicken Sie hier, um eine Montageanleitung zu sehen

Auf einen Blick

  • 50% schneller zu installieren als herkömmliche Systeme
  • Für Einscheiben-Sicherheitsglas (ESG) und ESG als Verbundsicherheitsglas (ESG als VSG) mit einer Stärke von 12 mm - 25,52 mm
  • Trockenverglasungssystem, keine Dichtstoffe, Klebstoffe oder Vergussmassen erforderlich
  • Erfüllt die strengsten Bauvorschriften BS6180:2011, CEBTP und AbZ (allgemeine bauaufsichtliche Zulassung)
  • Das Produkt ist einzigartig aufgrund des horizontalen TAPER-LOC® Designs, das Anpassung, Demontage und sogar Neuaufbau ermöglicht
  • Ideal für den Austausch zerkratzter und zerbrochener Scheiben bei bestehenden Installationen

Akkreditierungen

Akkreditierungen